Systematische Reviews und Analysen

Um zahnärztliches Handeln auf ein wissenschaftlich fundiertes Fundament stellen zu können, sind klinische Daten notwendig, da sowohl laborexperimentelle Neuentwicklungen als auch vorhandene Therapiekonzepte nur in klinisch-kontrollierten Studien erprobt oder unter Beweis gestellt werden können. Die systematische und kritische Zusammenstellung, Wertung und Analyse klinischer Daten ist das Ziel evidenzbasierter Zahnmedizin.

Sie befinden sich hier:

Im Rahmen dieses Forschungsgebietes untersuchen wir folgende Aspekte:

Netzwerkmeta-Analysen
  • Wirksamkeit von mikro-invasiven Kariestherapien (Kariesversiegelung, Kariesinfiltration)
  • Wirkung und Wirksamkeit von Probiotika in der Kariestherapie
  • Wirksamkeit von minimal-invasiven Kariestherapien (selektive Exkavation, Kariesversiegelung)

Dazu nutzen wir folgende Methoden:

  • Systematische Literatursammlung und –analyse
  • Konventionelle Meta-Analyse (Vergleich zweier Interventionen oder Diagnosemethoden)
  • Netzwerkmeta-Analysen (Vergleich von mehr als zwei Interventionen oder Diagnosemethoden)
  • Entscheidungsanalysen unter Nutzung von Multi-Kriterien-Modellen